Musterbrief: Anfechtung wegen arglistiger Täuschung.

M

Kostenloser Musterbrief:

Anfechtung wegen arglistiger Täuschung.

———-

Absender:
Max Mustermann
Musterstraße 1
12345 Musterstadt

Datum

Einschreiben mit Rückschein

Anbieter
Adresse
PLZ -Ort

Anfechtung des Vertrages mit der NR. __________ vom __________
Kundennummer: __________
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben mir wahrheitswidrig vorgespiegelt, dass ____________________.
Allein aus diesem Grund habe ich einem Vertragsschluss zugestimmt.

Ich fechte daher hiermit meine am __________ abgegebene Vertragserklärung betreffend ____________________ wegen arglistiger Täuschung an.

Ich bitte Sie, mir die Anfechtung schriftlich zu bestätigen.
Ich habe mir für Ihre Antwort den __________ (Datum von heute + 2 Wochen) notiert.

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

———-

Musterbrief: Anfechtung wegen arglistiger Täuschung.: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Seite bewerten

Neue Beiträge

Kategorien

Archive